Lobster Roll

An sonnigen Tagen, wie sie diese Woche sehr häufig waren, habe ich leider gar keine Lust auf das eigentliche saisonale Gemüse und Obst. Dann stöbere ich in den Archiven von Foodwishes, SortedFood und Laura in the Kitchen – bei letzterer fand ich das eindeutig schnellste und leckerste Lunch für dieses Wetter. Lobster Roll! Aber weil ich nun mal keine Lust habe einen Hummer zu kaufen, habe ich auf die fertig gekochten Flusskrebse von Hofer zurückgegriffen.

Man braucht:

  • kleine Brötchen (ich hab die Aufback-Brötchen vom Hofer genommen)
  • Butter (geschmolzen)
  • Flusskrebs, Shrimps, Hummer,…
  • Mayonnaise
  • Crème Fraîche
  • Was knackiges wie Sellerie, Frühlingszwiebel, Cornichons,…
  • Salat
  • Senf
  • Zitronen-/Limettensaft
  • Salz und Pfeffer

IMG_6573

Hier sieht man ganz gut, in welcher Relation die mengen zueinander stehen.IMG_6574

Die Brötchen habe ich vorher schon etwas aufgebacken, so dass sie „durch“ sind und dann mit der Butter bestrichen. Jetzt kommen sie bei 200°C bei der Grillfunktion in den Ofen bis sie schön braun und knackig sind.IMG_6575

Die fertigen Brötchen habe ich mit Spinat und etwas Eisbergsalat belegt und dann die fischige Masse genau in die Mitte platziert. Beim Genuss dieser Fischbrötchen musste ich einerseits an Sommerurlaub am Meer und andererseits auch an den Hamburger Fischhafen denken. Eine gute Kombination, wie ich finde 🙂

Ich fand’s Leggoschmeggo!

Bis zum nächsten Mal, eure Sarah


Willst du mein Essen schon sehen bevor es auf dem Blog online kommt? Folge mir auf Instagram unter “@SarahsKochbuch”. Hast du ein Rezept von mir nachgekocht? Poste es auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #sarahskochbuch und verlinke mich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s