Exquisite Früchtebowle

Manchmal muss man sich was gönnen. An heißen Tagen eine Lern-/Arbeitspause einlegen und die Füße in kaltes Wasser stecken oder für eine halbe Stunde in die Sonne legen. Oder an immer noch drückend warmen Sommerabenden eine exquisite Früchtebowle genießen. Warum exquisit? Weil wir ehrlicherweise keinen Sekt mehr zuhause hatten, aber noch immer den Champagner von Laurent Perrier, den uns meine Eltern bei ihrem ersten Besuch in unserer Wohnung geschenkt haben. Der musste dran glauben und hat für den nötigen Schuss Eleganz gesorgt.

Man braucht:

  • Tiefkühlfrüchte (Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren,…)
  • braunen Zucker
  • Limetten
  • viele Eiswürfel
  • Sekt/Champagner/Prosecco
  • Bitter Lemon

IMG_5350

3-4 Esslöffel von dem braunen Zucker in eine große Schüssel geben (oder eine Bowle-Schale, falls es die noch in Haushalten gibt) und die Limetten auspressen. Ich habe 2 Limetten ausgepresst und ihr Fruchtfleisch mit dem Messer ausgeschabt.

IMG_5353

Anschließend die Tiefkühlfrüchte und Eiswürfel mit der Limetten-Zucker-Mischung guuut vermischen.IMG_5358

Jetzt kommt der interessante Teil, nämlich die richtige Mischung zwischen Bitter Lemon und Champagner zu finden. Da muss man natürlich öfters zwischenkosten und das ist ja das lustige am Bowle machen. Der Gastgeber sollte immer einen kleinen Vorsprung auf Cocktailpartys haben, sagt eine alte Weisheit aus den 60er-Jahren (okay… es ist ein Zitat aus „Mad Men“).

Nach ungefähr 10 Minuten sind dann auch schon die Tiefkühlfrüchte aufgetaut und der Sommerabend ist gerettet.

Ich fand’s Leggoschmeggo!

Bis zum nächsten Mal, eure Sarah


Willst du mein Essen schon sehen bevor es auf dem Blog online kommt? Folge mir auf Instagram unter “@carambea”. Hast du ein Rezept von mir nachgekocht? Poste es auf Instagram mit dem Hashtag #sarahskochbuch und verlinke mich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s