Der ultimative Brownie aus Nutella

Wie schon einmal erwähnt, ist Backen nicht meine große Leidenschaft. Leider habe ich manchmal allerdings einen extremen Heißhunger auf etwas Süßes, das dann eben gebacken werden „muss“. Dabei verlasse ich mich gerne auf die einfachsten der einfachsten Rezepte und habe dabei online dieses super-easy Rezept entdeckt. Ein Brownie. Aus Nutella!

Man braucht:

  • 1 kleines Glas Nutella (400g)
  • 2 Eier
  • 60g Mehl

IMG_4667

Das Mehl abwiegen und alles zusammen in eine Schüssel.

IMG_4671

Zu einer cremigen Teigmasse mixen…IMG_4672

….eine Backform einfetten…IMG_4673

…und mit dem Teig füllen!IMG_4675

Während der Teig dann bei 180°C für 30 Minuten im Ofen ist, schaue ich mir mit dem „leeren“ Glas Nutella und Schlagobers „Shopping Queen“ an. IMG_4677
Nach ungefähr 30 Minuten steche ich probeweise mit dem Messer in die Mitte des Brownies. Bleibt das Messer sauber, dann ist der Brownie durch und somit fertig.

IMG_4678

Das Stück schaut jetzt vielleicht nicht so lecker aus, aber man sieht ganz gut, dass der Brownie innen noch schön saftig ist und wie die Amerikaner so schön sagen: „chewy“. Der Brownie geht superschnell, ist einfach, die Zutaten sind eigentlich immer Zuhause UND schmeckt wirklich wie gebackenes Nutella!

Ich fand’s Leggoschmeggo!

Bis zum nächsten Mal, eure Sarah


Willst du mein Essen schon sehen bevor es auf dem Blog online kommt?Folge mir auf Instagram unter “@carambea”. Hast du ein Rezept von mir nachgekocht? Poste es auf Instagram mit dem Hashtag #sarahskochbuch und verlinke mich.

Advertisements

2 Gedanken zu “Der ultimative Brownie aus Nutella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s